Golf von Sorrent

Romantik unter dem Vesuv

Capri / © Archiv Acampora Travel

Campania felix – glückliches Kampanien – nannten die Römer die Region um Neapel. Sie gleicht auch heute noch einem fruchtbaren, üppigen Garten, wunderschön am Meer gelegen.
Entlang der Bucht des Golfs von Neapel erstreckt sich ein schier endloses Häusermeer. Am Horizont schimmern die vorgelagerten Golfinseln Ischia und Capri. Dahinter liegt am Golf von Salerno Amalfi, eine wunderschöne Postkartenkulisse. Mittendrin in dieser herrlichen Landschaft die Stadt Neapel. Eine Stadt von großer Kunst, die sich in Kirchen, Palästen und Museen präsentiert. Überragt wird die Szenerie vom Vesuv.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Flug von Deutschland nach Neapel. Nach Ankunft Empfang am Flughafen durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Ganztagesausflug Amalfi Küste

Die kampanische Küstenstraße Amalfitana zählt zu den schönsten Panoramarouten der Welt. Dank ihrer Höhenlage bietet sie Ihnen auf Ihrer Fahrt immer wieder spektakuläre Ausblicke. Sie erreichen Positana. Wie an den Berg geklebt wirkt der Ort, der bis zum Bau der Küstenstraße nur über Bergpfade oder vom Meer aus erreichbar war. Weiter geht die Fahrt ins malerische Städtchen Amalfi. Auf dem Domplatz schlägt das Herz dieses lebhaften Küstenortes. Hier finden Sie zahlreiche Cafés und kleine Geschäfte. Ihr nächster Halt ist in Ravello, das auf einem Felsvorsprung 350 m hoch über dem Meer thront. Sie besichtigen die Kathedrale San Pantaleone und spazieren zur Villa Rufolo.

3. Tag: Ganztagesausflug Pompeji – Vesuv

Das antike Pompeji wurde 79 n. Chr. beim Ausbruch des Vesuvs unter einer hohen Ascheschicht begraben und konserviert. Heute zählt Pompeji zu einer der am besten erhaltenen antiken Stadtruinen und steht auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes. Sie besuchen die Ausgrabungen und sehen eindrucksvolle Fresken und Statuen der vornehmen Häuser und Villen. Sehr gut erhaltene Mosaike und farbenprächtige Wandmalereien lassen den luxuriösen Lebensstil erahnen. Nach dem Besuch fahren Sie vorbei an Weingärten hinauf auf bis zu 1.000 m zum Vesuv.

4. Tag: Ganztagesausflug Neapel

Die Hauptstadt der Region Kampanien liegt am Fuße des Vesuvs. Auf den Besucher wirkt sie leicht chaotisch aber immer liebenswürdig. Die wechselnde Geschichte hat herrliche Denkmäler, Kirchen, Paläste und Kunstwerke hinterlassen. Ein Spaziergang führt Sie durch die ältesten Gassen der Stadt, über lebhafte Märkte, vorbei an prächtigen Kirchenfassaden und alten Palästen. Im Nationalmuseum sehen Sie eindrucksvolle Kostbarkeiten aus den antiken Häusern von Pompeji.

5. Tag: Zur freien Verfügung oder Zusatzausflug Capri / Anacapri (fakultativ)

Mit der Fähre setzen Sie über auf die viel besungene Insel Capri im Golf von Neapel. Die nur 10 qkm große Insel wird überragt vom 590 m hohen Monte Solaro. Die üppige mediterrane Vegetation in Verbindung mit den malerisch an die Felsen geschmiegten Häuser der beiden Orte Capri und Anacapri ergeben eine einmalige Kulisse. Sie besichtigen die grandios gelegene Villa San Michele in Anacapri und haben von den Gärten des Augustus einen atemberaubenden Ausblick auf das Wahrzeichen der Insel, die Felsenformationen „I Faraglioni“. Bei ruhiger See können Sie vor Ort eine Bootsfahrt zu den berühmten Blauen Grotten buchen.

6. Tag: Ganztagesausflug Paestum

Am südlichen Bogen des Golfs von Salerno liegt Paestum. Mit seinen wunderbar erhaltenen Tempelruinen ist es das bedeutendste Monument griechischer Baukunst auf dem italienischen Festland. Sie besichtigen den frei gelegten Teil der antiken Stadt mit Tempeln, Forum sowie dem Amphitheater und sehen im Museum eine bedeutende Sammlung griechischer Altertümer aus Unteritalien. Am Nachmittag besuchen Sie einen landwirtschaftlichen Betrieb und verkosten dort Produkte eigener Herstellung, wie z. B. den echten, selbst gemachten und hier traditionell hergestellten Büffelmozarella.

7. Tag: Zur freien Verfügung

Dieser Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

8. Tag: Abreise

Je nach Rückflugzeit Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug von Deutschland nach Neapel und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel (Landeskategorie)
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Willkommensgetränk
  • Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm (Eintrittsgelder nicht eingeschlossen)
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen inkl. Reiseführer (Polyglott o. ä.)

Hinweis

Unsere Grundprogramme sind Reisevorschläge. Gerne passen wir die Reiseverläufe Ihren individuellen Wünschen an. Kontaktieren Sie uns: Reise planen

Bitte tragen Sie Namen und Telefonnummer ein – wir rufen Sie zurück!