Lissabon

Charmante Hauptstadt Portugals

Lissabon, Rossio / © Rolf Handke (pixelio.de)

Die portugiesische Hauptstadt Lissabon ist eine charmante und lebendige Metropole. Alt und Neu treffen hier aufeinander, Nostalgie und Moderne geben sich die Hand. Lernen Sie Alfama, die schöne Altstadt kennen, flanieren Sie über die Prachtstraße "Avenida da Liberdade“ und besuchen Sie eines der vielen Lokale des "Bairro Alto“, um beim Fado ein Gefühl für die portugiesische Mentalität zu bekommen. Auch die Ortschaften in der Umgebung von Lissabon haben einiges zu bieten. Zum Beispiel die herrlichen Sandstrände und eindrucksvollen Felsküsten an der Atlantikküste in der Gegend um Cascais oder die historischen Königsschlösser und alten Burgen in Sintra.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Stadtrundfahrt Lissabon

Flug von Frankfurt nach Lissabon. Nach Ankunft am Flughafen werden Sie durch Ihre Deutsch sprechenden Reiseleitung begrüßt und unternehmen eine Stadtrundfahrt und durch die charmante Metropole. Sie fahren über die Prachtstraße Avenida da Liberdade und kommen vorbei an einem der Wahrzeichen der Stadt, dem Aufzug Santa Justa, der die Unter- und Oberstadt miteinander verbindet. Die Altstadt erkunden Sie bei einem Bummel durch die engen und verwinkelten Gassen. Anschließend fahren Sie ein Stück an der Küste entlang zum Hieronymus-Kloster im Vorort Belem. Hier befindet sich das Grabmal des Indien-Entdeckers Vasco da Gama. Im 15. Jahrhundert ließ Heinrich der Seefahrer hier eine Kapelle bauen. Von hier haben Sie einen herrlichen Blick auf die 70 m hohe Hängebrücke über dem Tejo. Im Anschluss Transfer zu Ihrem Hotel und Zimmerbezug.

2. Tag: Lissabon – Obidos, Nazaré, Batalha & Fátima (Ausflugspaket)

Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust oder begleiten Sie Ihre Reiseleitung im Rahmen des Ausflugspaketes zu weiteren interessanten Höhepunkten in Lissabons Umgebung.Ganztägiger Ausflug: Morgens fahren Sie in die mittelalterliche Kleinstadt Obidos, die von Mauern und Türmen umgeben ist. Weißgekalkte, blumengeschmückte Häuser reihen sich in den Gassen aneinander. Dann fahren Sie weiter nach Nazaré. Das ehemalige Fischerdorf zählt heute zu den beliebtesten Badeorten der Region.Anschließend besuchen Sie das Kloster von Batalha, ein gotisches Meisterwerk und Grabstätte der Könige sowie Heinrich des Seefahrers. Nach der Besichtigung des Klosters geht es über Fatima, einer der berühmtesten Marien-Wallfahrtsstätten, zurück nach Lissabon.

3. Tag: Lissabon – Ausflug Sintra – Cabo da Roca – Cascais (Ausflugspaket)

Tag zur freien Verfügung oder im Rahmen des Ausflugspakets Fahrt nach Sintra und an die Küste.
Halbtägiger Ausflug: Ihr heutiger Ausflug führt Sie in die Kleinstadt Sintra, ca. 25km westlich von Lissabon. Sie besuchen die einstige Sommerresidenz der portugiesischen Könige, das Schloss Sintra. Von hier geht es weiter zum westlichsten Punkt des europäischen Festlandes, dem Cabo da Roca. Über die Badeorte Estoril und Cascais fahren Sie zurück nach Lissabon.

4. Tag: Abreise

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug von Frankfurt nach Lissabon und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 3 Übernachtungen im zentral gelegenen 4-Sterne Hotel (Landeskategorie)
  • Tägliches Frühstücksbuffet
  • Stadtrundfahrt am Anreistag
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen inkl. City Guide

Hinweis

Unsere Grundprogramme sind Reisevorschläge. Gerne passen wir die Reiseverläufe Ihren individuellen Wünschen an. Kontaktieren Sie uns: Reise planen

Bitte tragen Sie Namen und Telefonnummer ein – wir rufen Sie zurück!