Willkommen bei - Ihrem world travel team

Urlaub – „die schönste Zeit des Jahres“

Unter diesem Motto arbeitet das world travel team für Sie und Ihre Gruppen die perfekte Reise aus – von der preisattraktiven Städtereise bis zur hochwertigen Fernreise. Ob Kultur- und Erlebnisreise, faszinierende Fernreise, Städtereise oder Kreuzfahrt – lernen Sie mit uns andere Länder kennen und genießen Sie die Vorteile einer Gruppenreise ohne Sprachbarrieren und aufwendiges Organisieren.

Die vorgestellten Reisen zeigen natürlich längst nicht alle Möglichkeiten auf. Gemeinsam mit Ihnen planen wir sehr gerne, konkret nach Ihren Wünschen, Ihre individuelle Gruppenreise.

Entdecken Sie die Vielfalt unserer Reisen!

Aktuelles

Mit Zunahme des Corona-Infektionsgeschehens in den vergangenen Wochen und einem Überschreiten des 7-Tage-Grenzwertes von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einigen Landkreisen und Städten Deutschlands haben einige Bundesländer ihre Länderverordnungen zum Infektionsschutz aktualisiert bzw. noch einmal auf deren unveränderte Gültigkeit hingewiesen.

Aktuell besteht ein Beherbergungsverbot für Einwohner der betroffenen Landkreise und Städte u.a. in den Bundesländern Baden-Württemberg, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Sachsen.
Unter den nachfolgenden Links können Sie überprüfen, ob Ihre Stadt Risikogebiet ist und welche Sonderregeln pro Bundesland gelten:

https://covid-plz-check.de/

https://tourismus-wegweiser.de/

Ausgenommen vom Beherbergungsverbot bei Deutschlandreisen sind Gäste bei Vorlage eines negativen PCR-Tests auf das Coronavirus SARS-CoV 2, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Wir weisen außerdem bei Auslandsreisen in unseren aktuellen Hinweisen, die alle Kunden vor Reiseantritt erhalten, auf den verpflichtenden Test zur Teilnahme an unseren Reisen hin und schreiben dort: "Sollten Sie in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt wohnen mit mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage, benötigen Sie zur Teilnahme an der Reise ein negatives PCR-Testergebnis, das nicht älter als 72 Stunden ist."
Darüber hinaus werden wir alle Kunden unserer Deutschland-Programme auf den aktuellen Stand in den von uns bereisten Bundesländern hinweisen und sie per Rundschreiben informieren.

Bitte beachten Sie auch, dass für mehr als 30 Länder des EU- und Schengenraums die Reisewarnungen ab dem 15. Juni 2020 aufgehoben und durch individuelle Reisehinweise ersetzt wurden. Auch für Nicht-EU-Staaten gelten seit dem 1. Oktober anstelle einer pauschalen Reisewarnung wieder differenzierte Reise- und Sicherheitshinweise für die einzelnen Länder. Viele Länder sind nun nicht mehr als Risikogebiete eingestuft. Aufgrund der Dynamik der Lage werden die Bewertungen jedoch fortlaufend überprüft und überarbeitet.
Grundlage der Einordnung ist ein neues, stufenweises Bewertungsmuster: Das Auswärtige Amt warnt vor Reisen, rät von ihnen ab oder gibt lediglich Reise- bzw. Einreisehinweise. Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amts https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit. Neben dem Infektionsgeschehen kann es zudem andere Gründe geben, die eine Einreise in ein Land verhindern – z. B. ein Einreiseverbot seitens des Landes oder Einschränkungen im Reiseverkehr.

» ausführliche Meldung


Liebe Partner & Reisegäste,

da seit dem 15. Juni die weltweite Reisewarnung für die meisten europäischen Länder aufgehoben wurde, haben wir ab dem 1. Juli mit der Durchführung erster Reisen in einzelne europäische Länder begonnen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein großes Dankeschön aussprechen, für Ihre Treue und Unterstützung in dieser schwierigen und ungewissen Zeit!

Weiterhin möchten wir Sie nachfolgend über die aktuelle Situation informieren:
Unser Motto „Urlaub – die schönste Zeit des Jahres“ nehmen wir sehr ernst. Dass Sie eine schöne Urlaubsreise mit uns erleben können, ist uns sehr wichtig und dafür werden wir alles tun. Ihre Gesundheit und Sicherheit stehen für uns an erster Stelle. Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können, sorgen wir selbstverständlich dafür, dass unterwegs alle erforderlichen Hygienemaßnahmen, gesetzlichen Bestimmungen und offiziellen Empfehlungen berücksichtigt werden – sei es im Bus, im Hotel oder bei Besichtigungen. Wir stehen im ständigen Kontakt mit unseren Hotels und Partnern vor Ort und beobachten die Situation sehr aufmerksam. Wir werden umgehend reagieren, sollte sich die Lage vor Ort, vor oder während Ihrer Reise ändern.

Solange es keine konkreten Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes für Ihren Reisezeitraum gibt oder generelle Reisewarnungen für Ihr Reiseziel bestehen, gehen wir grundsätzlich davon aus, dass Ihre Reise durchgeführt werden kann. Sollte es hier eine mit heutigem Stand nicht ersichtliche Änderung geben, werden wir Sie schnellstmöglich darüber informieren.

Bei Flugreisen und Kreuzfahrten kann es je nach Zielgebiet noch zu vereinzelten Absagen kommen. Sollte Ihre Reise davon betroffen sein, werden wir uns schriftlich oder telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen. Darüber hinaus sind auch Beschränkungen bezüglich der Umsetzung der inkludierten Leistungen möglich (z. B. Ausflugsprogramm, Verpflegungsleistungen oder Nutzung von Hoteleinrichtungen wie Wellness-Bereich, etc…).

Bei allen Auslandsreisen beachten Sie bitte die aktuell gültigen Informationen des Auswärtigen Amtes: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit
Zusätzlich empfehlen wir Ihnen folgenden Link: https://reopen.europa.eu/de

Sie haben Fragen zu Ihrer Reisebuchung? Dann kontaktieren Sie uns gern! Sie erreichen unser Büro Mo. – Fr. von 9:00 – 17:00 Uhr telefonisch oder per Mail.

» ausführliche Meldung

Gruppenreise planen

Gemeinsam mit Ihnen planen wir Ihre individuelle Gruppenreise.

Wir organisieren Gruppenreisen

» für Unternehmen » für Vereine » für Freundeskreise » als Leserreise » als Incentive » als Themenreise

Bitte tragen Sie Namen und Telefonnummer ein – wir rufen Sie zurück!

Was ist die Summe aus 4 und 6?